Toggle Mneu

Startschuss für Sense the City bei Z2X18

Sense the City bei Z2X. Finale Berlin

Phil Dera – ZEIT ONLINE

Der Startschuss für das Projekt Sense the City fiel im September 2018, beim Z2X-Festival in Berlin. Das Festival von ZEIT ONLINE versammelt jedes Jahr  junge Visionäre mit dem Ziel, gemeinsam Zukunftsideen zu entwickeln, die die Welt ein bisschen besser machen.

 

Gute Gelegenheit, dachten wir, um mit jungen Vordenkern über ihre Visionen für die Stadt der Zukunft zu sprechen. Dass das Thema nicht nur uns wichtig ist und es viel Diskussionsstoff gibt, wurde schnell deutlich – alle Plätze in unserer angebotenen Visionswerkstatt waren in kürzester Zeit belegt. Hier haben wir mit mehr als 30 Teilnehmenden im Alter von 20-29 Jahren eine Visionsreise in die Stadt 2050+ angetreten und drei verschiedene Prototypen von wünschenswerten städtischen Zukünften entworfen.

 

Die fantasievollen Modelle für die Stadt der Zukunft hatten eine Qualität, die uns schlichtweg umhaute. Es zeigte einmal mehr: Gibt man Menschen den Raum frei zu sinnieren und ihren Zukunftswünschen Ausdruck zu verleihen, kommt in kürzester Zeit Erstaunliches dabei heraus. In nur einer Stunde haben die Teilnehmenden städtische Zukünfte entworfen, die den gängigen Zukunftsbildern aus der Stadtplanung oder auch dem Science-Fiction-Bereich diametral entgegenstehen. Geträumt wurde von Naturboden zum Barfußlaufen, Holz als dominierendes Baumaterial und einer Vielfalt architektonischer Stile. Von einer Atmosphäre, die geprägt ist von natürlichen Farben und warmem Licht – so als wäre immer Sonnenuntergang. Von einem Rhythmus, der ruhig ist, aber nicht still, von etwas mehr Chaos in der Stadt, aber bloß keiner Unordnung. Es wurde von Städten geträumt, die frei sind von Werbung und Spielplätze für Erwachsene bereithalten. Spannend war auch, dass alle Modelle versucht haben die Dichotomie zwischen Stadt und Land aufzulösen.

 

Zum Abschluss der Konferenz wurde Sense the City von der Z2X-Jury aus mehr als 100 Beiträgen unter die zehn vielversprechendsten Ideen gewählt. Ein herzliches Dankeschön dafür – einen besseren Start hätten wir uns nicht vorstellen können.

 

„Diesen Ideen gehört die Zukunft“ – Ein schöner Beitrag von ZEIT ONLINE Redakteur Marlon Schröder zu Sense the City bei Z2X findet sich HIER.